Streichorchester-Projekt: Junge Taunus Philharmonie Oberursel

Wer möchte an einem ambitionierten Orchesterprojekt der Musikschule Oberursel teilnehmen? 2022 startet die Musikschule Oberursel ein Orchester-Projekt für fortgeschrittene Streicher.

Unter der Leitung des Gastdirigenten Daniel Görlich und mit Gästen aus dem Orchester der Oper Frankfurt sowie von Dr. Hoch’s Konservatorium als Stimmprobenleitern erarbeiten wir ein spannendes Programm: das Concerto d-moll für zwei Geigen, Cello und Streicher von Antonio Vivaldi, zwei Sätze aus der Serenade für Streicher von Norman Leyden und als „Zugabe“ den berühmte Libertango von Astor Piazolla.
Alle Teilnehmer/innen müssen sich durch ein kleines Probevorspiel qualifizieren. Auch wer nicht an der Musikschule Oberursel Unterricht hat, darf sich bewerben: Gäste sind herzlich willkommen!

Die tiefen Streicher werden zusätzlich mit dem Concerto „Le Phénix“ von Michel Corrette ganz ohne Geigen die Bühne für sich allein beanspruchen.
Interessierte Geigenspieler/innen können für dieses Projekt auf die Bratsche umsteigen und dieses für das Orchesterspiel besonders wichtige Instrument kennenlernen. Die Musikschule stellt hierfür Leihinstrumente zur Verfügung.
 

 

Anmeldeschluss: 15.02.2022

Mehr Infos in unserem Flyer:

Download
Flyer Streicherprojekt zum Ausdrucken:
Flyer Streicherprojekt-web.pdf
Adobe Acrobat Dokument 896.0 KB