"Die beste Zeit ist tatsächlich jetzt"

Auswertung der Umfrage "Musikschule Oberursel in der Corona-Zeit"

Die Musikschule Oberursel hat sehr positive Rückmeldungen in ihrer Umfrage erhalten: Fast 90 Prozent der Teilnehmerinnen und Teilnehmer sagen, dass die Corona-Zeit eine gute Zeit oder weder gut noch schlecht ist, um an der Musikschule Oberursel Unterricht zu nehmen. „Vertrauen“, „Danke an Ihr Team“ und „ein Stück Normalität“ sind Stichworte, die die Befragten immer wieder nannten.

„Die Musikschule Oberursel in der Corona-Zeit“ war das Thema der Online-Umfrage, die die Musikschule Oberursel im April dieses Jahres gestartet hatte. Die Umfrage lief einen Monat lang und richtete sich an Schülerinnen, Schüler sowie deren Eltern und Erziehungsberechtigte. 215 Teilnehmende beantworteten die Fragen dazu. „Unsere Aussagen wie ‚Die beste Zeit ist jetzt!‘ und ‚Musik macht stark!‘ lassen sich gut mit den Ergebnissen der Umfrage belegen“, bringt es die stellvertretende Schulleiterin Heike Römming auf den Punkt.

„Der Musikunterricht ist etwas, worauf ich mich in der Corona-Zeit ganz besonders freue“, schreibt eine erwachsene Schülerin. „Musizieren hilft, diese Zeit der Einschränkungen auszuhalten“, schreibt ein anderer Schüler. Auch in Zahlen fällt die Rückmeldung der Teilnehmenden sehr positiv aus. Rund 60 Prozent meinen, dass die Corona-Zeit ein gute Zeit ist, um Unterricht an der Musikschule Oberursel zu nehmen, 28 Prozent sind der neutralen Meinung, dass die Zeit weder gut noch schlecht ist. Mancher Traum wurde in der Corona-Zeit sogar Wirklichkeit: „Ich habe als Corona-Projekt angefangen, Gitarre zu spielen – ein Jugendtraum (bin jetzt 52)“, schreibt eine Schülerin. Lediglich knapp 12 Prozent der Befragten hält die Zeit für nicht gut für Musikschul-Unterricht.

Abb.1: „Ich meine, die Corona-Zeit ist eine … Zeit, um Unterricht an der Musikschule Oberursel zu nehmen.
Abb.1: „Ich meine, die Corona-Zeit ist eine … Zeit, um Unterricht an der Musikschule Oberursel zu nehmen.
Abb.2: Im Vergleich zu „früher“ übe ich / mein Kind in der Corona-Zeit…“
Abb.2: Im Vergleich zu „früher“ übe ich / mein Kind in der Corona-Zeit…“

Ähnlich positiv sind die Antworten zum Üben. Rund 52 Prozent sind motiviert zum Üben, über 17 Prozent sogar „sehr“. Noch deutlicher sind die Zahlen zur Übezeit: Ein Viertel der Teilnehmenden übt mehr als vor Corona, die Hälfte übt genauso viel. „Meine Tochter hat so viel Zeit wie vorher nie für Ihre Instrumente Geige, Klavier und Gesang“, schreibt eine Mutter. „Ich habe viel mehr lernen können, da mehr Zeit war“, so ein Grundschul-Schüler, der Klavierunterricht nimmt. „Ich bin im Üben selbständiger geworden“ – auch das liest sich öfter in den Antworten. Auch dass das Üben und der Online-Unterricht Routine und Struktur in den Tagesablauf gebracht haben.

Abb.3: Ich habe / mein Kind hat in der Corona-Zeit Online-Unterricht erhalten und fand dieses Alternativangebot…
Abb.3: Ich habe / mein Kind hat in der Corona-Zeit Online-Unterricht erhalten und fand dieses Alternativangebot…

Die Musikschule Oberursel überbrückt die Corona-Krise zum Teil mit Online-Unterricht. Nur etwa ein Prozent bewertet den Online-Unterricht als einen vollkommen unangemessenen Ersatz. Dagegen meint knapp die Hälfte, dass der Online-Unterricht eine gute Möglichkeit sei, um den Unterricht fortzuführen, ein Drittel fand ihn einen angemessenen bis optimalen Ersatz. „Online-Unterricht klappt super. Wir sind total begeistert, dass wir sicher und ohne Infektionsgefahr diese Möglichkeit in Anspruch nehmen dürfen“, meldet eine Familie zurück. Natürlich kamen auch viele Rückmeldungen zu technischen Schwierigkeiten, die zweifelsohne bestehen. Aber: „Ich finde es toll, wie viel Mühe sich hier gegeben wird, den Kindern so viel Normalität wie möglich zu vermitteln und Alternativen zu finden! Vielen, vielen Dank.“

„Danke“ ist ohnehin ein Wort, das häufig fällt, zum Beispiel: „Danke für Ihr Engagement und die stetige Weiterentwicklung und Anpassung der Unterrichtskonzepte, um weiterunterrichten zu können.“ oder „Die Musikschule Oberursel hat sich sehr schnell und umfassend auf die aktuellen Vorgaben eingestellt und vor allem extrem gut kommuniziert – vorbildlich.“ Auch die Musikschule Oberursel sagt „Danke“ – für so viel positives Feedback und das Vertrauen aller Beteiligten!