Su-A Kim

Su-A Kim wurde im September 1983 in Seoul, Süd-Korea, geboren.

 

Ihren ersten Klavierunterricht erhielt sie im Alter von fünf Jahren. Schon vor Beginn des Studiums gewann sie zahlreiche Preise bei Jugendwettbewerben.

 

Nach ihrem Schulabschluss 2002 gab sie ein Solorecital in Kyung-Ki. Anschließend zog sie nach Deutschland, um dort ihr Musikstudium zu beginnen. Sie studierte an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart zunächst von 2003 bis 2012 Klavier ML (Musiklehrer), Master Klavier und Master Lied.

 

Weitere wichtige Anregungen sammelte sie bei Prof. Therese Dussaut sowie in Meisterkursen Klavier und Kammermusik bei Klaus Kaufmann, Klaus Becker, Hans Klaus, Florian Wiek und Thomas Boeckehler.

 

Seit 2010 spielt sie zusammen mit ihren Duopartnerinnen, der Altistin Kerstin Wagner, der Sopranisten Yuna-Maria Schmidt und Yizhou Yao, gleichfalls aus der Liedklasse Prof. Cornelis Witthoefft, regelmäßig in Schwäbisch Gmünd und in Hessen. Außerdem pflegt sie eine rege Konzerttätigkeit als Solistin, Liedpianistin und Kammermusikerin.

Seit sie Musikpädagogik lernte, gab sie schon vielen Kindern Privatunterricht. Diese Erfahrungen machten ihre Methodik noch stärker und stabil. Sie unterrichtet je nach dem, welches Ziel ihr Schüler verfolgt. Bei Schülern, die Klavier als Hobby spielen, versucht sie, sie vor allem Spaß am Klavier finden zu lassen, und bei Schülern, die ein Musikstudium anstreben, gestaltet sie den Unterricht mit mehr Intensität und mit ihrer eigenen Lern-Methodik.