IKARUS-Schnupper-Kurse

Entscheidungshilfe für die Wahl eines Instruments


Das Instrumentenkarussell "IKARUS" ist ein Schnupper-Angebot für Grundschülerinnen und Grundschüler, das sich an den Kurs „Ikarus Mini“ für Vorschulkinder anschließt aber auch ohne musikalische Vorbildung bzw. von älteren Schülerinnen und Schülern genutzt werden kann.

Dieses Programm ermöglicht Kindern das Kennenlernen von Musikinstrumenten ihrer Wahl und Eignung. Ziel ist es, Kindern und Eltern die Auswahl eines persönlichen Instrumentes zu erleichtern. Die Kurse beginnen immer in der ersten Woche nach den Ferien und enden in der letzten Woche vor den nächsten Ferien (hessische Schulferien).


In einem Zeitraum von 6 bis 9 Wochen (kleines Modul) bzw. 10 bis 12 Wochen (großes Modul) beschäftigen sich die Kinder jeweils mit einem selbst ausgewählten Instrument, das von der Musikschule verliehen wird. Anmeldungen können selbstverständlich für mehrere Instrumente / Kurse unverbindlich im Voraus erfolgen (bitte per online-Anmeldung). Termine für die einzelnen Instrumente während der unten genannten nächsten Kursphase:

 

Akkordeon:

- dienstags von 14.30 bis 15.00 Uhr bei Tomomi Takahashi im Musikschulhaus, Hollerberg 10

Blockflöte:

- dienstags von 13.00 bis 13.30 Uhr bei Jung-Huyn Yu im Musikschulhaus, Hollerberg 10

- donnerstags von 17.30 bis 18.00 Uhr bei Ulrich Theis im Musikschulhaus, Hollerberg 10

E-Gitarre:

- montags von 14.30 bis 15.00 Uhr bei Ulrich Wanka im Musikschulhaus, Hollerberg 10

Fagott:

- donnerstags von 15.00 bis 15.30 Uhr bei Symeon Rizopoulos im Gymnasium, Zeppelinstraße 24

Fidel / Viola da Gamba:

- donnerstags von 14.45 bis 15.15 Uhr bei Renate Mundi im Musikschulhaus, Hollerberg 10

Gitarre:

- dienstags von 18.05 bis 18.35 Uhr bei Simone Renjewski im Musikschulhaus, Hollerberg 10

Horn:

- donnerstags von 19.00 bis 19.30 Uhr bei Michael Hofmann im Musikschulhaus, Hollerberg 10

Klarinette:

- freitags von 15.00 bis 15.30 Uhr bei Leonid Chalyy im Musikschulhaus, Hollerberg 10

Klavier:

- montags von 18.10 bis 18.40 Uhr bei Simone Renjewski im Musikschulhaus, Hollerberg 10

- dienstags von 14.25 bis 14.55 Uhr bei Simone Renjewski im Musikschulhaus, Hollerberg 10

Kontrabass:

- montags von 14.00 bis 14.30 Uhr bei Ulrich Wanka im Musikschulhaus, Hollerberg 10

Oboe:

- donnerstags von 18.00 bis 18.30 Uhr bei Ulrich Theis im Musikschulhaus, Hollerberg 10

Posaune:

- dienstags von 15.00 bis 15.30 Uhr bei Paul Hübner im Musikschulhaus, Hollerberg 10

Saxophon:

- freitags von 14.30 bis 15.00 Uhr bei Leonid Chalyy im Musikschulhaus, Hollerberg 10

Schlagzeug:

- mittwochs von 15.15 bis 15.45 Uhr bei Martin Sachs im Ferdinand-Balzer-Haus, Schulstraße 25

 Trompete:

- dienstags von 15.00 bis 15.30 bei Paul Hübner im Musikschulhaus, Hollerberg 10

Violine (Geige):

- donnerstags von 16.15 bis 16.45 Uhr bei Irina Wand in der Grundschule am Urselbach, Marxstraße

 

 

Nächste Kursphase:                                    Gebühren *   2er-Gruppe / Einzel           

13. Januar – 3. April 2020 (großes Modul)     Euro             194,70        /  287,70

 

*  zuzüglich einmaliger Anmeldegebühr von 17,50 Euro (nur bei Erstanmeldungen)

 

Die Kursgebühr beinhaltet das Unterrichtsentgelt für den Einzel- bzw. 2er–Gruppenunterricht (30 Minuten wöchentlich) sowie die Leihgebühr für das zur Verfügung gestellte Instrument; monatliche Ratenzahlung ist selbstverständlich möglich. Wir beraten Sie gerne.

 

Infos auch im Büro der Musikschule Oberursel e.V., Hollerberg 10, Telefon 06171–7701

Beachten Sie auch folgendes Kursangebot: "Die Fidel - neues Musikschulinstrument