Johannes Püschel

Qualifikation:

Johannes Michael Püschel erhielt im Alter von fünf Jahren seinen ersten Klavierunterricht, tauschte aber drei Jahre später das Klavier gegen die Geige und blieb dieser 13 Jahre lang treu. Von 1980 bis 1993 war er Mitglied der Stuttgarter Hymnus-Chorknaben, wo er seinen ersten Gesangsunterricht erhielt. In dieser Zeit führten ihn Konzertreisen nach Frankreich, Polen, Lettland und die Schweiz.
1996 begann er sein Studium am Peter-Cornelius-Konservatorium in Mainz. Dort studierte er Gesang bei Brenda Roberts-Fehlinger sowie Chor- und Orchesterleitung und Schauspiel auch in privaten Studien.
In den Jahren 2000 bis 2002 sang er den "Oskar" und die Hauptrolle "Karl" in dem Rheingaumusical „Karl - Der Spätlesereiter“.
2001 schloss Johannes Michael Püschel das Studium mit der künstlerischen Reifeprüfung und dem Konzertexamen ab.

 

Unterricht an der Musikschule Oberursel:

Chorleitung an mehreren Grundschulen

 

Persönliche Motivation/was möchte ich in meinem Unterricht vermitteln:

Neben der Schulung des Gehörs bildet die Ausbildung und Weiterentwicklung der Atemtechnik und des Körpers den Schwerpunkt eines fundierten Gesangsunterrichts.

 

Musikalisches Wirken außerhalb der Musikschule:

Johannes Michael Püschel ist als Solist im Konzert und Oratorium zu hören und arbeitet als Leiter verschiedener Chöre im Rhein-Main-Gebiet.

Er ist Gründer und Leiter des Rhein-Main Kammer- und Opernchores, mit dem er in der kommenden Spielzeit an der Philharmonie Essen und dem Staatstheater Darmstadt gastiert.

 

Link zu seiner Homepage:

www.johannes-pueschel.de