Peter Atrott

 Qualifikation/beruflicher Hintergrund

  • Studium: Musikpädagogik/ Musikwissenschaft/ Psychologie
  • Studium: IGP (Instrumental- und Gesangspädagogik) für Gitarre und Saxophon in Frankfurt
  • Seit 10 Jahren intensive Beschäftigung mit der Alexandertechnik

Unterricht an der Musikschule Oberursel

  • Unterricht für Gitarre und Saxophon
  • Leitung der Bläserklassen Jahrgang 5 und 6 sowie dem Bläserensemble S.O.S. (Sound of Stierstadt) an der IG-Stierstadt
  • Gitarrengruppenunterricht im Rahmen des JeKi-Projektes an der Grundschule Stierstadt
  • Leitung des Jazzensembles ´Jazz con Fusion`
  • Leitung eines Gitarrenensembles an der MSO

Persönliche Motivation: Was möchte ich in meinem Unterricht vermitteln?

  • Freude am Musizieren von Anfang an
  • Die Sicht, die Wünsche und die Fähigkeiten des Schülers zu berücksichtigen
  • Das Erlernen eines Instrumentes als einen Weg zu begreifen, bei dem es darum geht den nächsten sinnvollen kleinen Schritt zu finden
  • Ein breites musikalisches Verständnis zu vermitteln. Dazu zählt für mich auch das Erlernen von Improvisationstechniken sowie die Auseinandersetzung mit verschiedenartiger Musik (Klassik, Jazz, Pop/Rock, etc.)
  • Eine gute Körperwahrnehmung und ein physiologisch günstiges Umgehen mit dem Instrument zu vermitteln
  • Das Aufbauen von Motivation über Erfolgserlebnisse
  • Selbstständig und sinnvoll üben lernen
  • Das gemeinsame Musizieren fördern

 Musikalisches Wirken außerhalb der Musikschule

  • Auftritte als Gitarrist/Saxophonist bei Kulturveranstaltungen, Firmen und privaten Anlässen mit klassischen und populären Programmen
  • Duoauftritte im Jazzbereich mit dem Frankfurter Pianisten Martin Franke